Familienkonzertlogo

Im Land der Trolle

"Im Land der Trolle"

Konzept und Moderation: Dr. Ulrike Schwanse

Troll Zeichnung

Das Familienkonzerte erzählt vom norwegischen Komponisten Edvard Grieg, dessen Peer Gynt Suiten und Norwegischen Tänze uns durch seine Heimat Norwegen führen. Gemeinsam begeben wir uns auf eine Wanderung hinauf zu den hohen schneebedeckten Bergen, blicken auf tiefe Fjorde und durchqueren dunkle Wälder, in denen die Trolle ihr Unwesen treiben. Natürlich wird uns auch der sagenumwobene Peer Gynt begegnen, der seine spannenden Abenteuer in kleinen Szenen spielt. Immer wieder treibt es ihn in die Ferne, aber Solveig wartet geduldig...

Partner Essen:
Orchester: Collegium Musicale (Leitung: Joachim Galemann), Arnd Dörfling (Regie), Andreas Bomheuer (Schirmherr)
Partner Müheim:
Orchester: EOS Kammerorchester Köln (Leitung: Susanne Blumenthal), Arnd Dörfling (Regie)

Pressestimmen

"Gesamtkunstwerk für die Jüngsten - rund 3.000 Mülheimer Grundschüler beim Familienkonzert in der Stadthalle [...] und nach 70 kurzweiligen Minuten - oft dazwischen brandet Beifall auf - ist der Einstieg gelungen. Denn klassische Musik muss gar nicht langweilig sein, wenn man sie so inszeniert wie der Essener Regisseur Arnd Dörfling und die Musikpädagogin Ulrike Schwanse [...] Die Handlung wird mit wunderbaren Bildern norwegischer Landschafter auf einer Leinwand illustriert. Die Kinder genossen das Gesamtkunstwerk sicht- und hörbar. Viel Beifall gab es für das exzellente 15-köpfige EOS-Kammerorchster aus Köln mit seiner Dirigentin Susanne Blumenthal, für die singenden, sprechenden und tanzenden Hauptdarsteller Sophie Richter (Solvejg), Holger Bartosch (Peer Gynt) und Theresa Frisch (Anitra) [...] Einen großen Extra-Applaus spendete das Publikum den quirligen Mädchen und Jungen der Hölterschule, der GGS Trooststraße und Filchnerstraße. Sie hatten sich zwei Monate auf die drei Aufführungen vorbereitet und machten als Tänzer, Trolle und Elfen eine richtig gute Figur."
(Martin Krampitz, WAZ Mülheim 25. Nov. 2013)

Stimmen aus dem Publikum

"Das war eine wunderbare und hochprofessionelle Vorstellung [...] unterhaltsam und lehrreich. Wir waren allesamt sehr beeindruckt."
(Manuela Raudasch, Freie Journalistin)

"Meinem Sohn und mir hat es richtig gut gefallen."
(Susanne Isenberg, Besucherin)

"Eine allgemeine Rückmeldung der Eltern zum Konzert war sehr positiv! Vielen Dank dafür! Wir freuen uns auf das kommende Konzert."
(Renate Rech, Lehrerin der Astrid-Lindgreen Grundschule)

"Vielen Dank für das tolle Konzert und die Möglichkeit, dass meine Klasse den Tanz zur 'Morgenstimmung' aufführen durfte. [...] Die Eltern waren begeistert und geben mir immer noch Rückmeldungen dazu. Es war ein tolles Gemeinschaftserlebnis für die ganze Klasse. Vielen, vielen Dank."
(Michaela Balke, Lehrerin der Grundschule an der Ruhr)

Bilder vom Konzert (zum vergrößern bitte auf das Bild klicken!)
trolle13 1 Caro trolle13 2 Ceren trolle13 3 Janika
trolle13 4 Emily trolle13 5 Ebru