Familienkonzertlogo

Alles Zauberei

"Alles Zauberei" ("Der Zauberlehrling" von J.W. v. Goethe/P. Dukas)

Konzept und Moderation: Dr. Ulrike Schwanse

Kleiner Zauberer

Im Balladenjahr 1797 schrieb Johann Wolfgang von Goethe seinen berühmten "Zauberlehrling". Genau 100 Jahre später komponierte der Franzose Paul Dukas dazu eine Sinfonische Dichtung, die wie die Ballade ihren Siegeszug um die Welt antrat. Im Familienkonzert werden wir diesem Zauberlehrling genau auf die Finger schauen und uns gemeinsam in das Reich der musikalischen Magie begeben.

Partner:
Hochschulorchester der Universität Paderborn (Leitung: S. Schiel), Edyta Pensko (Inszenierung), Schirmherr Dr. Christoph von Rohr

Ort:
Stadthalle Müheim Wegbeschreibung (öffnet neues Fenster)

Stimmen aus dem Publikum:

"Mit Freude denke ich an das wunderschöne, so kompetent und liebevoll vorbereitete Konzert zurück. Das Echo muss Ihnen gefallen haben!" Dr. Christoph von Rohr, Schirmherr (Bürgerstiftung)

"Ganz begeistert haben wir uns heute Morgen in Mülheim 'verzaubern' lassen. Die wichtigste Information ist wohl diejenige unserer Enkelkinder, die nach der Veranstaltung spontan ausriefen: 'Nochmal sehen' [...] Die Veranstaltung war einfach großartig. Wunderbar die Moderation der Katze, herrlich die kleinen Ballettmäuse und Geister, einschließlich der Wellenbewegungen, auch die Rapper. [...] Und schließlich die vollständige Musik mit den bildlichen Illustrationen." Familie Dr. Lindner

"Vielen Dank für Ihre schöne, ideenreiche Moderation und Schauspielerei!" Melanie von Sachs (GGS Krähenbüschken)

"Die vielen Mühen und Proben hatten sich gelohnt! Nicht nur für die aktiven Kinder auf der Bühne war das Familienkonzert ein Gewinn. Alle Kinder konnten bei der Vorführung die Melodien, Texte und Bilder, die zuvor im Unterricht bearbeitet worden waren, wiedererkennen und dabei ein "richtiges" Orchester hören und sehen. Besonderen Spaß hatten die Kinder natürlich an dem szenischen Spiel der Katze, der zwei kleinen Mäuse und des Zauberlehrlings. Einige haben gar nicht Frau Dr. Schwanse in der Gestalt der Katze wiedererkannt, die, gut verkleidet, spielerisch durch das Konzert führte und so manchen kleinen Gag einbaute.
Zusammenfassend kann man sagen, dass es wieder eine gelungene Veranstaltung war, in der die Kinder und sicherlich auch manch Erwachsener ein Stück Musik auf sehr unterhaltende Art kennengelernt haben. Wir freuen uns schon auf das nächste Konzert im nächsten Jahr!"
Ulrike Servatius (Hölterschule)

"Ich möchte mich auch im Namen meiner Kinder sehr herzlich bei Ihnen bedanken - beide Konzerte haben uns sehr viel Spaß gemacht!" Ralf Schütte (LUEG)

Bilder vom Konzert (zum vergrößern bitte auf das Bild klicken!)
Zauberei 1 Zauberei 2 Zauberei 3
Zauberei 4 Zauberei 5