Familienkonzertlogo

Rettet Don Quichotte!

Ritterkonzert auf der Lichtburg

Konzept und Moderation: Dr. Ulrike Schwanse

Wer kennt nicht die Abenteuer des Ritters Don Quichotte, der mit seinem treuen Knappen Sancho Pansa für seine geliebte Prinzessin Dulcinea sogar gegen Riesen kämpft? Auch der Barock-Komponist Georg Philipp Telemann (1681-1767) war von Miguel de Cervantes' berühmter Romanfigur begeistert und komponierte eine humorvolle Musik für den "edlen Ritter von der traurigen Gestalt". Das Orchester "collegium musicale" unter der Leitung von Joachim Galemann begleitet unseren armen Ritter einen ganzen Tag lang: läßt ihn erwachen, schmachtet mit ihm in herzzerreißendem Liebeskummer und spornt ihn an im Kampf gegen die Windmühlen. Dabei kann auch das junge Publikum helfen, die schmerzvollen Hiebe der Windmühlenflügel abzuwehren. Vielleicht gelingt es auch gemeinsam, den störrischen Esel zu überlisten?

Die Moderatorin Dr. Ulrike Schwanse wird einiges von den tollkühnen Taten des Don Quichotte und des Komponisten Georg Philipp Telemann erzählen. Aber nur solange, bis Don Quichotte und Sancho Pansa persönlich auf der Bühne erscheinen...

Partner:
Collegium Musicale Essen (Leitung: J. Galemann), Lichtburg Essen, Christian Nagel (Cembalo), Veronica Santiago und Gabriel Torres Morandi (Pantomimen), Schirmherr: Prof. Dr. Oliver Scheytt

Ort:
Lichtburg Essen Wegbeschreibung (öffnet neues Fenster)

Pressestimmen:

"Ulrike Schwanse hat genau den richtigen Weg gefunden ... Klassik in dieser Form kommt bei Kindern an."
(WAZ 15. Oktober 2007)

"In ihrem Prinzip, Unterhaltung und Bildung zusammenzubringen rückt [Frau Dr. Ulrike Schwanse] den gemeinsamen Spaß (ohne anbiedernden Klamauk) ins Zentrum. Musik wird als pralles Angebot vermittelt - durch Aktion und Zuhören, Mitmachen und Meditation..."
(Das Orchester 12/2007)

Stimmen aus dem Publikum:

"Es ist die best vorbereitete und durchgeführte Kinderveranstaltung in diesem Bereich."
(27.10.07 M. Bönte, Karlschule)

"Ganz herzlichen Dank für das hervorragende Konzert. Ich denke, die Riesenbegeisterung, die sich vor, während und nach dem Konzert gezeigt hat, sollte uns ermuntern, Ihr Projekt weiter zu tragen."
(14.10.2007, S. Bierwirth)

"Glückwünsche, Bewunderung und Dank für die gelungene, heitere Darbietung am 13.10.! Soviel Mühe und Freude muß doch nachhaltigen Erfolg zeitigen!"
(14.10.2007 Fam. Gr.-Hermeyer und L. Puhlmann)

"Viele Eltern haben mich direkt nach dem Konzert angesprochen und ihre Begeisterung zum Ausdruck gebracht. Ich war dabei auch überwältigt von der Vielschichtigkeit der Eindrücke, die Sie uns allen zu diesem Musikwerk geboten haben. Darüber hinaus hat es uns Spaß gemacht, mit unseren Schülern die 'Betonfrisuren' der Kapitäne zu gestalten, und das Lied ist inzwischen zu einer Klassenhymne in meiner 4a geworden. Ich freue mich schon jetzt auf ihr nächstes Projekt und werde gerne wieder dabei sein."
(14.10.2007 M. Hilgert-König, Vels-Heide-Schule Bochum)

"Es war für die Kinder ein ganz großes Erlebnis, das noch lange nachwirken wird. Auch mir hat die Vorbereitung viel Spaß gemacht, und ich freue mich schon auf das nächste Familienkonzert. Insgesamt war doch 'Rettet Don Quichotte!' eine ganz runde und sehr gute Sache! Genau so stelle ich mir vor, Kindern einen Zugang zu klassischer Musik zu ermöglichen, der kindgerecht und spannend ist. Ich bin begeistert. Herzlichen Dank!"
(16.11.2007 A. Jaax, Hölterschule Mülheim)


Bilder vom Konzert (zum vergrößern bitte auf das Bild klicken!)
Quichotte 1 Quichotte 2 Quichotte nils
Quichotte 3 Quichotte 3 Quichotte 4
Sponsoren: